• Gratis fragtved køb over 1.000 kr.
  • Hurtig leveringmed PostNord
  • KundeserviceHverdage kl. 8-15
  • Indtast søgeord her ...
     

Pilgerreisen im mittelalter

Facebook messenger
  • Kan købes 
  • 1-7 hverdage
  • Normalpris: 175,00
    Pris ved køb af 1 stk.,140,00  DKK

Pilgerreisen waren für Jahrhunderte fester Bestandteil des religiösen Lebens in Europa. Der Bezug der Pilgerreise zur persönlichen Frömmigkeit entstammte der alten Verbindung der Pilgerfahrt zur Buße und Sühne, der Dankbarkeit für göttliche Wohltaten, aber auch dem Suchen des Pilgers nach Segen und Heilung von Unglück und Krankheit. Verschiedene Aspekte des Pilgerwesens kamen bei einem skandinavisch-deutschen Symposium 1997 in Odense, Dänemark, zum Vorschein. Vom geographischen Weltbild mittelalterlicher Pilger auf der einen Seite bis zu den Graffiti-Spuren der Reisen spätmittelalterlicher Adeliger und den Reiseberichten jüdischer Besucher bei ihren Glaubensbrüdern in der Diaspora auf der anderen Seite spannte sich diese Kulturinstitution in einem so weiten Bogen über die Epoche, dass es sogar gebräuchlich wurde, Pilgerfahrten durch bezahlte Stellvertreter durchführen zu lassen. Was die Pilger oder ihre Auftraggeber sich von der Reise erhofften, vermittelt einen tiefen Einblick in die Mentalität des europäischen Mittelalters. Die Beiträge werden in diesem Buch auf Deutsch präsentiert.

  • Forfatter:
    N.K. Liebgott, C.S. Jensen, D. Kraack, D. Harrison, M. Harbsmeier, C. Krötzl
  • Titel:
    Pilgerreisen im mittelalter
  • Undertitel:
  • Udgivelsesår:
    2003
  • ISBN:
    87-7838-775-2
  • Serie:
    University of Southern Denmark Studies in History and Social Sciences, vol. 267
  • Indbinding:
  • Sider:
    110
  • Illustrationsgrad:
  • Sprog:
    Tysk
Varenr.: 1775