ForsideKurvForretningsbetingelserOm forlagetKontakt
Nyheder

Spar 20 %

Ved online-køb giver vi 20 % rabat på en lang række bøger. Undtaget er bøger, der i forvejen er på tilbud, samt lærebøger, e-bøger, tidsskrifter, periodika og visse kommissionstitler.

Gratis fragt

Ved køb over 1000 kr. er fragten gratis (gælder alle adresser i Danmark, ekskl. Grønland og Færøerne).

Das Ausmaß der Schwarzarbeit in Deutschland
 
Das Ausmaß der Schwarzarbeit in Deutschland
Forfatter:
Lars P. Feld, Claus Larsen
Titel:
Das Ausmaß der Schwarzarbeit in Deutschland
Udgivelsesår:
2012
ISBN:
978-87-7674-649-0
Varenr.: 2649
Sprog:
Deutsch
Sider:
141
Illustrationsgrad:
Illustreret
Indbinding:
Hæftet
Serie:
The Rockwool Foundation Research Unit
 Kan bestilles 
Pris 1 stk.:  199,00)   159,00  DKK 

  

Die Schwarzarbeit der Deutschen hat einen hohen Stellenwert in den Medien, bei Gesprächen der Bevölkerung untereinander sowie in den Steuerdebatten der Politiker, die später in konkrete Gesetze umgesetzt werden.

Doch wie hat sich die Schwarzarbeit seit der Jahrtausendwende eigentlich entwickelt? Wer verrichtet sie? Wie hoch ist der Stundenlohn für Schwarzarbeit? Wie hoch ist der Anteil der gesellschaftlichen Produktion, der unter den schwarzen Sektor fällt? Gibt es Unterschiede bei der Verbreitung der Schwarzarbeit in den neuen und den alten Bundesländern? Und wie wirken sich Kontrollen und Strafe auf das Ausmaß aus?

In diesem Buch werden auf der Grundlage von Umfragedaten diese und zahlreiche verwandte Fragen beleuchtet. Das Buch ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Professor Lars P. Feld und der Forschungsgesellschaft der Rockwool Stiftung. Die Forschungsgesellschaft forscht schon seit längerer Zeit über die Verbreitung von Schwarzarbeit in nordeuropäischen Wohlfahrts- und Sozialstaaten.

Lars P. Feld (geb. 1966), Dr. oec., studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes (1987-1993), promovierte (1999) und habilitierte (2002) sich an der Universität St. Gallen, und ist seit 2010 Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg i.Br. sowie Direktor des Walter Eucken Instituts. Er ist Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium der Finanzen, des Kronberger Kreises sowie Ordentliches Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina.

Claus Larsen (geb. 1962), Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Kopenhagen, Diplom (Cand.polit.) 2002, seit 1991 für die Forschungsgesellschaft der Rockwool Stiftung tätig. Forschungsbereiche: Register- und umfragebasierte empirische Forschung über immigrations- und steuerbezogene Themen in Dänemark und Deutschland.


Relaterede titler:
Vis kurv

0 vare(r) i kurven 
I alt: 0,00 DKK
Betalingsmetoder

Syddansk Universitetsforlag | Campusvej 55 | DK-5230 Odense M  |  CVR: 10451728

E-mail: press@forlag.sdu.dk | Tlf. +45 6550 1740

Danske Bank | Reg. 0996 | Konto: 8 04 20 20 | IBAN: DK24 3000 0008 0420 20